ausbügeln

v/t (trennb., hat -ge-) iron out (auch umg., fig.); und ich soll das wohl ausbügeln? and I’m supposed to sort out your mess, am I?
* * *
to iron out
* * *
aus|bü|geln
vt sep
to iron out; (inf) Fehler, Verlust, Mängel to make good; Missverständnis, Angelegenheit to iron out (inf)
* * *
(to get rid of (creases etc) by ironing.) iron out
* * *
aus|bü·geln
vt
1. (durch Bügeln glätten)
etw \ausbügeln to iron out sth sep
2. (fam: wettmachen)
etw \ausbügeln to make good sth sep
3. (fam: bereinigen)
etw [wieder] \ausbügeln to iron out sth sep
* * *
transitives Verb (fig. ugs.) iron out <differences, defect>; make good <mistake>
* * *
ausbügeln v/t (trennb, hat -ge-) iron out (auch umg, fig);
und ich soll das wohl ausbügeln? and I’m supposed to sort out your mess, am I?
* * *
transitives Verb (fig. ugs.) iron out <differences, defect>; make good <mistake>
* * *
v.
to iron out v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Ausbügeln — Ausbügeln, verb. reg. act. 1) Durch Bügeln heraus bringen. Falten, Näthe ausbügeln. Ingleichen metonymisch, die Wäsche, ein Kleid ausbügeln. 2) Zur Genüge bügeln. Wäsche ausbügeln. 3) Aufhören zu bügeln. So auch die Ausbügelung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausbügeln — V. (Aufbaustufe) etw. mit einem Bügeleisen glätten Synonyme: aufbügeln, bügeln Beispiel: Seine Mutter hat ihm die Hose ausgebügelt, weil sie sehr zerknittert war …   Extremes Deutsch

  • ausbügeln — ausgleichen; wiedergutmachen; begleichen (Rechnung); ins Reine bringen; wettmachen; aus dem Weg räumen * * * aus|bü|geln [ au̮sby:gl̩n], bügelte aus, ausgebügelt <tr.; hat: 1. durch Bügeln glätten: die Nähte müssen noch ausgebügelt werden …   Universal-Lexikon

  • ausbügeln — 1. bügeln, glätten, glatt machen; (nordd., md.): plätten. 2. aus der Welt schaffen, ausgleichen, beilegen, bereinigen, berichtigen, ins [rechte] Lot bringen, ins Reine bringen, klären, korrigieren, regeln, schlichten, verbessern, wiedergutmachen; …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausbügeln — aus·bü·geln (hat) [Vt] etwas ausbügeln gespr; etwas, das man falsch gemacht hat (bzw. nicht hätte tun sollen), korrigieren oder wieder gutmachen <einen Fehler ausbügeln> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausbügeln — ausbügelntr eineverfahreneSachewiederinOrdnungbringen;etwwiedergutmachen;Gegensätzeausgleichen.HergenommenvonderBeseitigungvonTuchfaltendurchdasBügeleisen.19.Jh.Vglengl»toironout« …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • ausbügeln — aus|bü|geln (umgangssprachlich auch für bereinigen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Jemandem die Runzeln ausbügeln —   Die Wendung ist salopp gebräuchlich im Sinne von »jemandem ins Gesicht schlagen«: Wenn der Kerl dich noch einmal belästigt, werde ich ihm die Runzeln ausbügeln …   Universal-Lexikon

  • (ein Problem) ausbügeln — (ein Problem) ausbügeln …   Deutsch Wörterbuch

  • bereinigen — abhelfen, aus der Welt schaffen, ausgleichen, beilegen, berichtigen, beseitigen, in Ordnung/ins Lot/ins rechte Gleis bringen, ins Reine bringen, klären, klarstellen, korrigieren, regeln, richtigstellen, schlichten, verbessern, wiedergutmachen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Knitter — Knịt|ter 〈Pl.〉 Falten * * * Knịt|ter, der; s, <meist Pl.> [zu ↑ knittern]: unregelmäßige, durch Sitzen od. Drücken entstandene kleine Falte bes. in einem Stoff: die Tischdecke ist voller K.; die K. ausbügeln. * * * Knịt|ter, der; s,… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.